Unser Schulfest 2018

Am 17.August 2018 haben wir unser alljährliches Sommerfest gefeiert.
Nach einem enthusiastischen Auftakt der Tanzgruppe Oslebshausen konnte es losgehen!

Bei tollem Wetter verbrachten die Kinder einen wunderschönen Nachmittag auf dem Gelände der Grundschule Auf den Heuen.

Bei den vielen Stationen kam keine Langeweile auf!

Die Feuerwehr brachte die Kinder hoch hinaus mit der Drehleiter.

Wir haben Riesenseifenblasen in den Himmel geschickt.

Die Kids haben sich auf der Hüpfburg ausgetobt,

ihr Geschick gezeigt,

sportliche Wettkämpfe ausgetragen und sich

ganz toll schminken lassen.

Für das leibliche Wohl wurde auch bestens gesorgt. Dank der vielen Essensspenden der Eltern entstand ein vielfältiges, leckeres Büffet. Herr Micic und Herr Sen haben fleißig gegrillt.

Vielen lieben Dank an alle, die da waren und das Sommerfest wieder zu einem ganz besonderen Event gemacht haben!

Kinder Knigge in Blau

Die Kinder aus Blau haben sich an den vergangenen Projekt-Freitagen mit dem „Kinder Knigge“ beschäftigt.

Tag 1

Wir lernen Tischmanieren kennen. Wir können einen Tisch decken. Wir lernen mit Messer und Gabel zu essen.

Während die Erst- und Zweitklässler geschnitten und geklebt hatten, schrieben die Dritt- und Viertklässler passend zum Thema Vorgangsbeschreibungen.

 

Tag 2

Wir lernen die Zauberwörter kennen. Wir sagen „Bitte“, „Danke“ und „Entschuldigung“.

Zunächst haben wir gemeinsam „Kniggs“ geschaut. Der kennt sich nämlich richtig gut aus! Schaut selbst:

https://www.youtube.com/watch?v=_oWkV5R4VSI.

In kleinen Rollenspielen haben die Dritt- und Viertklässler danach erfahren und erprobt, was es heißt, respektvoll zu sein.

Die Erst- und Zweitklässler haben die passenden Gebärden zu den Zauberwörtern gelernt.

 

Tag 3

Wir lernen die Regeln für Körperhygiene. Wir wissen, warum Hygiene so wichtig ist.

Ihr kennt bestimmt die Jule? Nein? Dann schaut hier!

Die Erst- und Zweitklässler haben sich den Ablauf nach dem Aufstehen genauer angeschaut. Gemeinsam wurde erarbeitet, wie lange Zähne geputzt werden müssen, warum es wichtig ist, täglich die Unterwäsche und die Socken zu wechseln und wie man richtig Hände wäscht.

Die Dritt- und Viertklässler haben an verschiedenen Texten gearbeitet und diese später der Kleingruppe präsentiert.

Das war ein kurzes, aber spannendes Projekt. Gerade überlegen wir, wie wir all das, was wir gelernt haben auch den anderen Kindern der Schule präsentieren können!

Pop Up City Gröpelingen

Wir waren dabei- beim Jugendkunstfestival „Pop Up City“, eine einzigartige Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V. in Gröpelingen.

Frei unter dem Motto „Kinder und Jugendliche eignen sich den Stadtraum an und machen öffentlich, was sie wollen“ konnten die Kinder im Freien auf großer Fläche kreativ werden!

Es wurden tolle „Selfies“ gemacht!

Graffitis gesprayed!

Auf verschiedenen Ebenen wurden die Kinder kreativ, aktiv und selbstwirksam tätig!

Wer mehr über Kultur Vor Ort e.V. erfahren möchte, sollte diesen Link nutzen:

Home

Wir sagen „Danke“ für eine tolle Veranstaltung!

Wir machen den Fahrradführerschein!

Seit einiger Zeit üben die Viertklässler aus Grün für den Fahrradführerschein.

Dabei lernen sie die Straßenverkehrsregeln kennen und üben sich im verkehrsgerechten, sicheren Fahren ihres Fahrrads.

Nachdem letzte Woche auf dem Verkehrsübungsplatz in der Vahr trainiert wurde, fand heute die Finale praktische Prüfung statt!

Vielen Dank an Herrn Nolte, der als Kontaktpolizist die Vorbereitungen und die Prüfung begleitet hat!

Und ein großes Lob an alle Viertklässler, die voller Elan und Ehrgeiz bei der Sache waren!

Buchstaben lernen leicht gemacht

In Deutsch haben die erfahrenen Zweitklässler des grünen Traktes den Erstklässlern selbstbewusst die Buchstabenstationen erklärt.

So wussten alle sofort, wie die Stationen funktionieren und was zu tun ist!

Die Zweitklässler waren stolz, als Experten glänzen zu dürfen. Und die Erstklässler hatten jede Menge Freude an den verschiedenen Stationen aktiv zu werden.

 

Es macht Spaß die Buchstaben zu lernen. Bald werden viele Erstklässler schon lesen können. Ist das nicht toll?

Besuch der Bücherei

Am 21. September waren die Erst- und Zweitklässler des grünen Traktes in der Bücherei in Gröpelingen. Dort haben sie sich das Bilderbuchkino „Dr. Brumm“ angeschaut.

Im Anschluss konnten die Kinder in den Bücherregalen stöbern, es sich bequem machen und lesen oder ganz einfach die Bücherei entdecken.

Zurück in der Schule war die Neugier so groß, dass die ausgeliehenen Bücher gleich gelesen, bestaunt und angeschaut wurden.

Zum Glück fahren die Kinder bald wieder in die Bücherei. Vorher müssen die ausgeliehenen Bücher gelesen und bei antolin.de bearbeitet werden.

Hier findet ihr nochmal den Antolin-Link:

https://www.antolin.de/.

Falls ihr eure Benutzerdaten verlegt habt, fragt einfach eure Deutschlehrerin oder euren Deutschlehrer!

Viel Spaß!