Herausforderungen 2015

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Email -- Filament.io 0 Flares ×

Auch in diesem Jahr wurden 8 Kinder und 3 Erwachsene der Schule herausgefordert: Wir haben drei Tage auf den Campingplatz Waakhausen verbracht und sind in dieser Zeit mit einem großen Kanu auf Paddeltour gegangen.

Paddeln

Paddeln

129

 

114

Am ersten Tag wurden die Zelte aufgebaut, danach ging es gleich ins Boot. In Neu-Helgoland haben wir dann eine ausgiebige Pause eingelegt, bevor wir uns auf den Rückweg gemacht haben. Auf dem Campingplatz haben wir dann bei Lagerfeuer, Grillwurst, Suppe aus dem Feuer und der Gesellschaft von Frau Seyring und Herrn Stelzenmüller den Tag ausklingen lassen.

087

Am Donnerstag sind wir gleich nach dem Aufstehen ins Kanu gestiegen und losgepaddelt. Diesmal sind wir an Neu-Helgoland vorbeigefahren, denn unser Ziel war noch nicht erreicht. An der Schleuse zum Teufelsmoor liegt das Restaurant „Schamaika“. Nachdem wir die Schleuse ausprobiert haben, sind wir dort eingekehrt und haben uns bewirten lassen. Auf dem Rückweg haben wir dann eine lange Badepause in Neu-Helgoland eingelegt.  Und auch an diesem Abend haben wir natürlich ein Lagerfeuer gemacht…

134

Am Freitagmorgen mussten wir schon wieder alle Zelte abbauen, die Schlafsäcke einpacken und uns auf den Rückweg zur Schule machen. Leider hatte der Bus Verspätung, so dass wir es nicht mehr rechtzeitig zum Abschlusssingen geschafft haben. Aber alle Eltern haben auf uns gewartet und uns herzlich in Empfang genommen. Das war schön!

Herausforderungen 2015

Herausforderungen 2015

Schreibe einen Kommentar