Gestatten, ich bin dein Schatten!

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Email -- Filament.io 0 Flares ×

Am 29. September besuchte der blaue Trakt das kek – Kindermuseum in der Weserburg.

Der blaue Trakt

Bei der Mitmachausstellung konnten wir mit unserem Schatten, unserem ständigen Begleiter, an verschiedenen Stationen experimentieren. Mal stand er neben uns, mal stand er hinter uns, mal war er ein Riese oder ein Zwerg. Wir hatten viel Spaß, mit unserem Doppelgänger zu spielen und haben es sogar geschafft, ihn zu überlisten und ihn verschwinden zu lassen.

An den vielen Stationen konnte jeder von uns aktiv sein:

Schattenwand

An der Schattenwand führten wir ein kleines Stabpuppen – Schattentheaterstück auf.

 

Schattenumriss

Im Silhouettiersalon durften wir unseren Schattenumriss gegenseitig zeichnen und ihn in der Schule ausmalen und ausschneiden.

 

Zelt

Außerdem gab es ein gemütliches Zelt, in dem wir Schattengeschichte lauschen konnten.

 

Prescious

In der Schule haben wir uns dann unsere selbsterstellten Trickfilme auf YouTube angeguckt, die wir im Kindermuseum erstellt haben. Wir waren ziemlich davon beeindruckt, wie geduldig man sein muss, um einen Trickfilm zu erstellen.

Da wir in der kurzen Zeit gar nicht jede Station besuchen konnten, lohnt es sich auf jeden Fall, das Museum noch einmal mit der Familie zu besuchen.

Schaut doch mal auf der Homepage des Kindermuseums nach:

http://www.kek-kindermuseum.de/projekte/gestatten-ich-bin-dein-schatten/

Ach ja, mindestens genau so lustig war der Besuch des Spielplatzes in der Stadt. Wie man sieht, hatten wir einen fabelhaften Tag zusammen.

Spielplatz

 

Linas

 

Spielplatz

 

Spielplatz

 

 

Schreibe einen Kommentar