Schulfest und Einweihung unserer renovierten Turnhalle

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Email -- Filament.io 0 Flares ×

Vergangenen Freitag haben sich ganz viele Kinder, Eltern, Familienmitglieder und Freunde unserer Schule zusammengefunden, um das alljährliche Schulfest zu begehen.

Als Auftakt wurde unsere „neue“ Turnhalle, die im vergangenen Jahr teilrenoviert und -neugebaut wurde, endlich eingeweiht. Umkleidegebäude, Dach, Außenfassade und die Fenster wurden entsprechend der Vorgaben der Energie-Einsparverordnung erneuert und der gesamte Innenausbau (Decken, Wände, Sportboden, Beleuchtung, Heizkörper) wurde auf den neuesten Stand gebracht. Und das Beste: Die Halle ist mit Veranstaltungstechnik so ausgestattet, dass sie für vielfältige Zwecke nutzbar ist. So haben wir jetzt nicht nur eine Bühne aus Steckelementen, sondern auch Scheinwerfer und eine leistungsstarke Sound-Anlage. Endlich kann der Sportunterricht wieder in der Halle stattfinden. Das freut besonders die Kinder!

Auf Grund des wechselhaften Wetters fand das diesjährige Schulfest zumeist im Kinderhaus und im Schulgebäude statt. Im „Kinderrestaurant“ erwartete unsere Gäste ein reichhaltiges Kuchenbuffet, welches Dank der fleißigen Hände vieler Mamas abwechslungsreich und super lecker war. An dieser Stelle möchten wir uns für so viele tolle Kuchenspenden herzlich bedanken!

Am Fenster des Kinderhauses konnte leckeres Eis gekauft werden. Schokolade, Vanille, mit oder ohne Streusel- jeder Wunsch wurde erfüllt.

Da es das Wetter gut mit uns meinte, lud der Schulhof zum Verweilen, Plaudern und freien Spielen ein.

Im Foyer war einiges los. Hier konnten die Einschulungsfotos bestellt, Schul-T-Shirts und -Pullover gekauft sowie selbstentworfene Buttons erworben werden. Frau Wittag warb fleißig und vor allem erfolgreich um neue Mitglieder für unseren Schulverein (EFHeu). Durch die Mitgliederbeiträge werden sowohl der Instrumentenunterricht als auch diverse Aktionen für unsere Kids finanziert. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Weg unterstützen!

Auf dem Flur wurden viele Leseratten bei unserem Bücher-Flohmarkt fündig. Ob Roman, Tiergeschichte oder Abenteuer- für jeden war etwas dabei.

Den größten Andrang gab es beim Schminken! Hier zeigten die Kinder Geduld beim Warten und wurden mit einem tollen Kunstwerk belohnt! Das war ein Spaß! An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Ronald Röhrs bedanken, der sich den Tag „freigeschaufelt“ hat, um uns tatkräftig zu unterstützen! #weltklasse

Es war ein sehr unterhaltsamer Nachmittag!

Schön, dass ihr alle bei uns wart- mit uns gelacht, gespielt und geschnackt habt!

Vielen herzlichen Dank an alle Kinder, Kollegen, Kolleginnen, Eltern und freiwilligen Helfer!

Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen!

Wir sehen uns hoffentlich alle zum Weihnachtsbasar wieder!

Schreibe einen Kommentar